Bingo Wörterbuch

Hier werden Wörter und Begriffe erläutert, die Ihnen am häufigsten begegnen werden, wenn Sie Bingo online spielen.

In vielen Bingohallen online - selbst in denen, die deutsche Übersetzungen anbieten - hat sich eingebürgert, englische Begriffe und Chat-Abkürzungen zu benutzen.

Das Team von Bingogewinn.com kann Ihnen in Einzelfällen auch gern mit Ihrem Englisch weiter helfen.

Unser Wörterbuch wird ständig erweitert und aktualisiert.

Sollten Sie im Bingo Forum auf Begriffe stoßen, die Sie unzureichend erklärt finden, oder wenn Sie glauben, dass ein Wort fehtl, dann schreiben Sie uns doch unter support @ bingogewinn.com.

 

Admission Packet (AP)
Die minimale Anzahl an Bingokarten, die Sie kaufen müssen. Das AP besteht normalerweise aus drei bis sechs Bingokarten pro Spiel. Ein AP kann auch spezielle Spiele beinhalten. Die Komposition hängt vom jeweiligen Anbieter ab.

Bingo Board
Eine digitale Anzeigetafel, die jede gezogene Bingokugel anzeigt. Siehe auch den Artikel Bingo Regeln.

Blackout
Ein bestimmtes Muster, das Sie erfüllen müssen, um zu gewinnen. In einem Bingo Spiel mit 75 Kugeln werden zwischen 40 und 60 gezogen. Im Gegensatz zu regulärem Bingo, bei dem Sie schon bei 5 Treffern in einer Reihe Bingo erzielen, geht es beim Blackout Muster darum, alle 24 Nummern auf der Karte zu treffen. Auch bekannt als Coverall.

Bonus
Fast alle Bingohallen im Internet haben tolle Prämien. Siehe auch den Artikel Bingo Bonus und den Abschnitt "Wann bekomme ich mein Bingo Bonus Geld?" in Bingo FAQ.

Buy-In
Wenn Sie Bargeld in Bingokarten eintauschen, um zu gewinnen.

Caller
Derjeniege, der die Bingo Zahlen ausruft.

Card
Bingokarte. Eine Karte enthält 24 nummerierte Felder und ein leeres Feld. Die Zahlen sind in 5 Spalten mit jeweils 5 Feldern eingeteilt (5 x 5 = 25, inklusive des einen Leerzeichens). Die Zahlen in Spalte B reichen von 1 bis 15, I-Spalte 16 bis 30, N-Spalte (mit vier Ziffern und dem Leerzeichen) 31 bis 45, G-Spalte 46 bis 60 und O-Spalte 61 bis 75. Wenn Sie spielen, haben Sie mehrere tausend einzigartige Platten zur Auswahl. Sehen Sie auch den Artikel Bingokarten.

Chat Room
Ein Feld im Bildschirm, das Sie öffnen können. während Sie spielen oder darauf warten, mit einem neuen Spiel zu beginnen. Hier können Sie mit anderen Spielern oder dem Chat Master (siehe unten) der Bingohalle kleine Nachrichten hin und her schreiben.

Chat Master (CM)
Chat Master, oft mit CM abgekürzt, ist eine Person, die den Chat betreut. Die Hauptaufgabe eines Chat Masters ist es, Chats anzuregen, den Spielern viel Glück zu wünschen und ihnen zu helfen, wenn Probleme während des Spielens auftreten. Der CM wird auch manchmal als Chat Moderator bezeichnet.

Chat Moderator
Siehe Chat Master.

Consolation Prize (Trostpreis)
Ein besonderer Gewinn, der in bestimmten Spielen verteilt wird, wenn bereits ein anderer Spieler als Gewinner ausgerufen wurde.

Coverall
Siehe Blackout.

Early Bird Game
Ein Spiel, das vor einem regelmäßigen Spiel beginnt.

Flimsy/Flimsies
Bingokarten auf einem dünnen Blatt Papier gedruckt. Sie sind in der Regel in dreifacher Ausfertigung auf einem Blatt gedruckt. Es kann aber auch sein, dass zwei, vier, sechs oder neun Karten auf einer Seite gedruckt werden. Typische Kosten für ein Blatt betragen ein oder zwei Dollar (etwa 1 Euro). Gewinne in einem Flimsy-Spiel sind in der Regel etwas höher als die eines gewöhnlichen Bingo-Spiels. Flimsies können auch als "Throwaways" (=Wegwerf-Bingokarten) bezeichnet werden.

Free Space
Das freie Feld in der Mitte der Bingo Karte. Es ist eine Art Joker, den Sie kostenlos bei jedem Spiel dazu bekommen. Es ersetzt die fehlende Nummer, wenn Sie bereits vier Treffer in einer Reihe haben. Somit zählt das Leerfeld zu Ihrem gewinnenden Muster.

Game Board/Game Board
Eine elektronische Anzeige auf Ihrer Bingo Karte. Der Zweck des GB ist, das Muster anzuzeigen, das Sie brauchen, um das Spiel zu gewinnen. Es zeigt den Zufallsgenrator und die bereits aufgerufenen Zahlen. Sehen Sie auch den Artikel "Bingo Regeln".

Game Room
Die meisten Online Bingo Spieler sitzen in verschiedenen Spielräumen (Game Rooms). Die Idee dahinter sind überschaubare, persönliche und freundliche Chat Räume (siehe "Chat Room").

Hardway Bingo/Hard-Way Bingo
Hier verwenden Sie ausnahmsweise nicht das freie Feld in der Mitte (sehen Sie "Free Space").

Jackpot
Der Gewinn schlechthin: Ein großer Sieg, den Sie typischerweise erzielen, wenn Sie ein besonders schwieriges Muster (wie Blackout) mit einer vorgegebenen Anzahl von Kugeln treffen.

Lucky Jar/Cookie Jar
Ein Glas mit Geld. Sie gewinnen den Inhalt des Glases, wenn Sie Bingo auf eine gewisse "Lucky Number" (Glückszahl) bekommen. Diese Glückszahlen werden wie die restlichen Zahlen in einem größeren Bingo Spiel gezogen. Es wird jedes Mal Geld in das Gefäß gegeben, wenn die Glückszahl genannt wird.

Minimum Buy-In
Der minimale Betrag, den Sie einzahlen müssen, um am Spiel teilzunehmen.

Money Ball
Eine Nummer, die gezogen wird, bevor das Spiel beginnt. Wenn Ihr Bingo diese Nummer enthält, verdoppeln Sie Ihren Gewinn.

Moonlight Bingo
Bingospiele, die spät am Abend beginnen, ca. 22 Uhr. Um herauszufinden, was eine gute Zeit ist, Bingo zu spielen.

Multiple Winners
Zwei oder mehr Spieler, die während des Spiels Bingo erzielt haben. Wenn dies geschieht, wird das Preisgeld zwischen ihnen aufgeteilt. Ein Beispiel: Fünf Gewinner in einem 500-Euro-Spiel erhalten jeweils 100 Euro.

On
Ein Spieler ist "on", wenn ihm nur eine Zahl in einer oder mehreren Reihen fehlt, um Bingo zu haben.

On The Way (OTW)
OTW führt zum Blackout Spiel. Es hat dieselben Karten wie beim Blackout. OTW wird solange gespielt, bis soviele Karten kommen, dass ein Blackout möglich ist.

Pattern
Das Muster auf der Bingo Karte, das abgedeckt werden muss, um das Spiel zu gewinnen. Es müssen nur die jeweiligen Zahlen auf dem angegebenen Muster gezogen werden, um Bingo zu haben. Blackout oder Overall fällt auch unter diese Kategorie, da hier das komplette Kartenfeld abgedeckt werden muss, um zu gewinnen. Sehen Sie auch den Artikel "Bingo Regeln".

Payout
Der Prozentsatz des Umsatzes einer Bingo Online Webseite, der die auszuzahlenden Gewinne finanziert. Im Durchschnitt liegt der Satz bei rund 75 Prozent der Glücksspiel Webseiten. Dies kann sinnvoll sein im Vergleich zu, zum Beispiel, Lotto Spiel, bei dem die Rückzahlung nur rund 45 Prozent beträgt. Bezüglich Ihrer Gewinn Auszahlung sehen Sie den Bingogewinn.com Artikel "Bingo FAQ".

Progressive Jackpot
Ein Jackpot, der wächst und wächst, bis er gewonnen wird. Verschiedene voranschreitende Spiele bringen mehr und mehr Geld in den Jackpot. Um am "Progressive Jackpot" teilzunehmen, kauft man mindestens eine Bingokarte (siehe "Buy-In"), mit der sie ihr Glück versuchen können. Je mehr Karten Sie kaufen, desto höhere Chancen haben Sie, den großen Jackpot zu knacken.

Session
Bingo Spiele, die einen ganzen Tag andauern oder in ein bestimmtes Programm eingeflochten sind. Es kann sich hierbei sowohl um reguläres als auch spezielles Bingo handeln.

Six-Pack/Nine-Pack
Sechs oder neun Zahlen in einer Reihe auf einer Bingo Karte. Sehen Sie auch den Artikel "Bingo Regeln".

Speed Bingo
In dieser Variante von Bingo werden die Kugeln nicht nur schnell gezogen, sondern es ist auch möglich, mit einer Kombination von nur drei Zahlen zu gewinnen.

Speed Game/Speedgame
Ein Coverall Spiel (sehen Sie Blackout und Coverall), das sehr schnell ausgeführt wird.

Split Pot
Ein Bingo Spiel, in dem die Gewinner die Erlöse aus dem Verkauf der Karten mit dem Veranstalter teilen. Zum Beispiel erhalten die Gewinner 60% wohingegen die Bingo Online Webseite 40% einbehält.

Texas Blackout
Eine Bingo Variante, die davon abhängt, ob die erste gezogene Zahl gerade oder ungerade ist. Wenn eine gerade Zahl gezogen wird, sind alle geraden Zahlen auf den Bingokarten Joker. Umgekehrt, wenn eine ungerade Zahl gezogen wird, sind alle ungeraden Zahlen Joker. Das Spiel geht daraufhin normal weiter.

Throwaways
Sehen Sie Flimsy/Flimsies.

Wager
Wager bedeutet, Sie müssen eine bestimmte Anzahl an Bingo Spielen gespielt haben, bevor Sie sich Ihren angehäuften Gewinn auszahlen lassen können. Sehen Sie auch den Bingogewinn.com Artikel "Bingo FAQ".

Wild Number
Die erste gezogene Nummer in der "Session". Wenn etwa die Kugel mit der Nummer 42 gezogen wird, dann werden alle Nummern auf den Bingokarten, die auf 2 enden, angekreuzt.

Wrap Up
So heißt das letzte Spiel einer Session.

Bingohallen Ersteinzahlungsbonus Testbericht lesen
Maria Bingo 225 Euro Testbericht lesen
Unibet Bingo 50 Euro Testbericht lesen
Betsson Bingo 30 Euro Testbericht lesen
Bingo.com 225 Euro Testbericht lesen